collapseSeiten
Service-Telefon
05105 / 7798186

Direktfruchtsaftliqueure

Seit September 2010 bieten wir Ihnen Liköre aus Direktfruchtsaft an. Direktfruchtsäfte - auch Muttersäfte genannt - sind frischgepreßte Säfte, die nicht verdünnt werden und  auch nicht aus Konzentraten hergestellt werden dürfen. Die Säfte werden bei uns auf dem Hof frisch gepresst. Das Obst stammt überwiegend aus eigener Produktion und wird von Hand geerntet und verlesen, so dass keine geschmacksbeeinträchtigenden Stoffe z.B. aus Blättern oder Stengeln mit in den Saft geraten. Zu Beginn sind wir allerdings auf Zukäufe angewiesen, bis die Pflanzen groß genug sind und ausreichend Ertrag liefern. Alles wird frisch und bei möglichst niedriger Temperatur verarbeitet, so dass viele wichtige Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Bei einigen Sorten ist allerdings eine höhere Erhitzung notwendig, um eine spätere Oxydation (Braunfärbung) zu verhindern. Für den Liqueur verwenden wir nur den frisch gewonnenen Direktsaft, ohne Zusatz von  Aromen, Farbstoffen, Konservierungsmitteln oder anderen chemischen Substanzen.  Den Zuckergehalt halten wir gering, denn der Liqueur soll vollfruchtig schmecken und das Aroma der Frucht möglichst natürlich widerspiegeln. Wir filtern die Säfte nur grob ab, so dass Trub in den Flaschen zu finden ist, ähnlich wie bei naturtrüben Säften. Dies ist ein Qualtitätszeichen, denn im Trub sind viele Inhalts- und Geschmacksstoffe enthalten. Es ist aber dadurch erforderlich, den Liqueur vor dem Ausschenken gut zu schütteln.  
Beim Filtern des Direktsaftes

Beim Filtern des Direktsaftes